2007 Wernigerode

 13.6. bis 17. 6. Wernigerode im Harz

 

In diesem schönen Ort haben wir ein wunderbares Forsthaus gefunden.

Es wurde liebevoll renoviert und war bis dahin unsere schönste Unterkunft.

Eine etwas kleinere Gruppe - zwei waren nach Amerika ausgewandert.

Wenn die Sonne mal nicht schien, dann haben wir sie verhöhnt oder uns als Mafiosis getarnt.

Auch drinnen war das Haus sehr shön und gemütlich.

Eine Kissenschlacht macht doch viel mehr Spaß als Betten beziehen.

Vom Haus aus hatten wir einen Blick auf die Burg.

Das Schloss Wernigerode war ursprünglich eine mittelalterliche Burg, die den Weg der deutschen Kaiser des Mittelalters auf ihren Jagdausflügen in den Harz sichern sollte. Eine erste Burganlage wurde im ersten Viertel des 12. Jahrhunderts über der Stadt Wernigerode errichtet.